Wir über uns

In einer Zeit dramatischer Veränderungen und steigender Anforderungen möchte HAUS FRIEDEN ein Ort innerer Sammlung und Orientierung sein. Es bietet  Freizeiten, Bibelwochen und Tagungen unter Gottes richtungsweisendem Wort und in seelsorgerlicher Begleitung an.
Träger des Hauses ist die
„Arbeitsgemeinschaft für Seelsorge e.V.“ Die Arbeitsgemeinschaft wurde 1958 vonPfr. Fritz Eichin mit dem Ziel der Ausübung biblisch  orientierter Seelsorge als gemeinnütziger Verein gegründet. Als freies Werk, innerhalb derLandeskirche Baden und als Mitglied des Diakonischen Werkes in Baden,  ist der Verein unabhängig von Staat und Kirche. Mit den ortsansässigen Kirchengemeinden sowie anderen Glaubens- und Missionswerken besteht in vielen Bereicheneine gute Zusammenarbeit. Die Aufgaben und Grundsätze des Vereins sind in dessen Satzung festgeschrieben. Die Bibel, Gottes Wort, ist die  Glaubensgrundlage der „ Arbeitsgemeinschaft für Seelsorge e. V.“. Die Bibel ist von Gott inspiriert und darum zeitloser Maßstab für Glauben, Lehre, Lebenspraxis, Seelsorge und Gemeindebau. Die Veranstaltungen im „Haus Frieden“ stehen allen Interessierten offen. Die Mitarbeit rund um „Haus Frieden“ geschieht aus Überzeugung und zum größten Teil ehrenamtlich – mit Zeit, Begabung und Finanzen. HAUS FRIEDEN wurde 1970 auf Anregung von Pfr. Fritz Eichin in Steinen  Hägelberg erbaut. Finanziert wird die Arbeit von „Haus Frieden“ vorwiegend durch die Einnahmen aus dem Gästebetrieb sowie Spenden von Privatpersonen. Mit den anvertrauten Einnahmen geht die „Arbeitgemeinschaft für Seelsore e.V.“ transparent und verantwortungsvoll um.